iPhone 7 Plus mit größerem Akku und 256 GB Speicher

iPhone 7 Akku

Laut der chinesischen Website MyDrivers wird das iPhone 7 Plus mit ein paar nützlichen Verbesserungen ausgestattet.

Demnach soll es einen 3.100 mAh Akku und 256 GB Speicher in der größten Version bekommen. Ob es weiterhin die 16 GB Variante geben wird, lässt der Bericht noch offen. Bislang gab es sowohl das iPhone 6s und 6s Plus in den Versionen 15 GB, 64 GB und 128 GB.

Im Vergleich zum 2.750 mAh fassenden Akku des iPhone 6s, wäre ein 3.100 mAh Akku mehr als 12 Prozent größer. Anhand aktueller Gerüchte, nach denen das iPhone 7 aber zumindest nicht dicker wird – sondern eher dünner – als das bisherige iPhone 6s, wirkt das Gerücht der Akkuvergrößerung noch etwas fragwürdig. Trotzdem kongruiert der Bericht mit aktuellen Gerüchten rund um das iPhone 7 aus anderen Quellen. Aus dem Bericht geht außerdem hervor, dass es beim iPhone 7 wieder zwei verschiedene Displaygrößen gibt – nämlich 4,7 und 5,5 Zoll wie bisher.

Vielleicht erfahren wir aber in naher Zukunft mehr, wenn das mögliche iPhone 6c vorgestellt wird.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT