Das iPhone 7 kommt voraussichtlich im Herbst 2016 mit neuem Design und neuen Funktionen.

Um keine Updates zum iPhone 7 zu verpassen, trage dich zu unserem Newsletter ein.

Das iPhone 7 wird voraussichtlich im Herbst 2016 erscheinen!

iPhone 7 Konzept
iPhone 7 Konzept © Martin Hajek

Nachdem der gewohnte Produktveröffentlichungszyklus mit dem iPhone 6s und dem Plus-Modell im September 2015 wie gewohnt Anschluss gefunden hat, wird erwartet, dass man das iPhone 7 ab Herbst 2016 vorbestellen kann. Dies setzt voraus, dass Apple den gewohnten Zyklus einhält.

Zusätzlich zu dem Standard-Modell mit 4,7 Zoll wird es wahrscheinlich wieder ein größeres geben – iPhone 7 Plus mit 5,5 Zoll Bildschirmdiagonale.

Neben dem großen iPhone 7 Release im Herbst ist außerdem eine eventuelle Veröffentlichung eines kleineren Modells geplant, das womöglich den Namen iPhone 6c erhält. Aktuellen Medienberichten zufolge wäre ein denkbarer Start schon im Frühling 2016. Konkret gibt es Hinweise auf ein Apple Event im März 2016, bei dem das iPhone mit 4 Zoll – neben der Apple Watch 2 – vorgestellt werden könnte.

iPhone 7 vorbestellen

Wie jedes Jahr, wird es erwartungsgemäß auch diesmal wieder eine kurze Zeitspanne geben, in der man das iPhone 7 vorbestellen kann.

Dies ist für gewöhnlich eine Zeitspanne von ein bis zwei Wochen, wobei man sich nicht trügen lassen sollte: Die iPhones sind erwartungsgemäß sehr schnell ausverkauft.

Man kann davon ausgehen, dass die beliebtesten Versionen (womöglich iPhone 7 mit 64 bzw. 128 GB und iPhone 7 Plus mit 128 GB) innerhalb weniger Stunden oder sogar Minuten vergriffen sein werden. Deswegen sollte man bei der Vorbestellung sehr schnell sein!

Wir haben zu diesem Zwecke einen besonderen Service entwickelt, bei dem man die Vorbestellung der neuen Geräte auf keinen Fall verpasst: iPhone 7 Vorbestellen Service.

Wenn du deine E-Mail-Adresse hinterlässt, können wir dich direkt benachrichtigen und du verpasst keine News zum neuen iPhone 7.

Vertrag oder nicht?

Bei der Frage, ob man einen Vertrag mit dem iPhone 7 abschließen sollte oder nicht, spalten sich die Geister. Der Normalpreis (ohne Vertrag) fängt wahrscheinlich bei 739 Euro an und geht bis 1069 Euro für das iPhone 7 Plus mit 128 GB – zumindest wenn die Preise gleichbleiben wie bisher.

Das ist natürlich nicht wenig. Die Alternative ist, sich das Smartphone über einen Vertrag zu finanzieren. Verträge mit dem neuen iPhone gibt es meist in der Anfangszeit ab ca. 40 Euro monatlich. Bei manchen Anbietern bzw. Verträgen muss man noch mit einer Zuzahlung rechnen.

Wenn man die über 700 Euro zur Verfügung hat, dann kann man sich das iPhone auch ohne Vertrag kaufen. Oftmals bietet sich aber auch eine Vertragsverlängerung oder -erneuerung an, da ein neuer Vertrag oftmals auch nützliche neue Leistungen mit sich bringt, wie zum Beispiel eine erweiterte Internet-Flat.

Wenn man noch gar keinen Vertrag hat, bietet es sich definitiv an, einen neuen abzuschließen, da man dadurch vermeiden kann, dass man viel Geld auf einmal für das iPhone zahlen muss und gute Leistungen erwarten kann.

Vorbestellung: Das neue iPhone bei der Telekom

Die Telekom – genauso wie die anderen Hauptanbieter – bieten jedes Jahr einen Reservierungsservice für Kunden an. Dieser soll sicherstellen, dass man als Kunde das iPhone vorbestellen kann.

Dieser Service wird erfahrungsgemäß ein paar Wochen vor dem iPhone-Release, also wahrscheinlich im September 2016, veröffentlicht. Um dies nicht zu verpassen, solltest du dich in unseren Reminder (siehe oben) eintragen.

iPhone 7 bei o2 vorbestellen

Auch der Anbieter o2 bietet einen Reservierungsservice an. Dieser ist meist mit einem Newsletter verbunden und soll jeden Kunden und Neukunden daran erinnern, dass das iPhone bald erscheint. Wahrscheinlich wird auch dieses Mal wieder ein solcher Service angeboten. Wenn es soweit ist, findest du hier alle Informationen dazu.

iPhone 7 Reservierung bei Vodafone

Ebenso wie die anderen beiden Anbeiter – Telekom und o2 – kann man das iPhone 7 meist bei Vodafone reservieren, wenn man einen Vertrag abschließt. Diese Dienstleistung wird auch ein paar Wochen vor dem iPhone 7 Erscheinungsdatum freigeschaltet – du musst dich also noch ein wenig gedulden.

[ratings]