iPhone SE

Apple rüstet das iPhone SE mit verdoppeltem Speicher aus. Die neuen Versionen sollen, wie auch das iPhone 7 (RED) und das neue 9.7 Zoll iPad, ab dem 24. März im Handel und Online verfügbar sein.

Die Ankündigung erfolgte am Dienstagmorgen, nachdem von etwa 03:00 bis 08:30 Uhr amerikanischer Zeit (ET) die Apple-Store Webseiten in den Wartungsmodus versetzt wurden. Der Store geht üblicherweise in den Wartungsmodus vor einer neuen Produkteinführung.

Anstelle des iPhone SE in der 16GB und 64GB Version werden in Zukunft ein Modell mit 32GB und ein weiteres mit 128GB angeboten. Die Speichererweiterung wird für alle vier Standardfarben eingeführt. Technologie und Design werden sich indes nicht von den bisherigen Varianten unterscheiden.
Das erfreuliche ist: Der Preis wird sich zumindest für die 32GB Version nicht ändern und bleibt konstant bei 479 Euro. Das Modell mit 128GB erfährt hingegen einen kleinen Preisaufschlag und wird für 579 Euro verfügbar sein.

 

 

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here